WHAT DREAMS MAY COME | Mohammad Al Nasser aus Jordanien erreicht den Rang eines Diamanten in Dagcoin-Success Factory.
349851
post-template-default,single,single-post,postid-349851,single-format-standard,eltd-cpt-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,moose child-child-ver-1.0.0,moose-ver-1.4, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Mohammad Al Nasser aus Jordanien erreicht den Rang eines Diamanten in Dagcoin-Success Factory.

Publiziert in Business For Home: Mohammad Al Nasser From Jordan Achieves Diamond Rank At Dagcoin- Success Factory

Die jüngste Veranstaltung des Unternehmens Success Factory in Istanbul, Türkei, verzeichnete eine beispiellose Zunahme von Diamanten aus dem Nahen Osten. Mehrere Anerkennungen und Testimonials fanden auf der Bühne statt, und alle stammten vom Adler-Team, einer der Unterabteilungen des internationalen Success4All Teams, das von Igor E. Alberts und Andreea Cimbala gegründet und geleitet wird.

Der aus Jordanien stammende Mohammad Al Nasser wurde für seinen jüngsten Aufstieg in den Rang eines Diamanten ausgezeichnet.

Mohammad gibt zu, dass er ganz begeistert von den privaten Geschäftsmöglichkeiten ist, aber wenn er nach seiner Vision des Network-Marketing-Modells gefragt wird, ist seine Antwort ziemlich pragmatisch:

„Ich fühle mich von Zahlen und Rängen angezogen. Ich liebe den beruflichen Erfolg und habe gesehen, dass die Leute in der Network-Marketing-Branche ein ziemlich hohes Einkommen erzielen können. Deshalb wollte ich so sein wie diese Leute und habe mich für einen Beitritt entschieden. Mein erstes Jahr war ziemlich schwierig, und ich musste viele Dinge lernen, aber ich weiß, dass es nur der Anfang ist. “

Aber es geht nicht nur ums Geld im Leben. Mohammad fügt hinzu, dass er am meisten in diesem Geschäft genießt, neue Beziehungen aufzubauen, durch die Welt zu reisen und einen luxuriösen Lebensstil zu führen.

Mohammad kam erst vor 8 Monaten zur Success Factory, was mit dem Übersiedlung seiner Familie von Jordanien in die Türkei zusammenfiel. Ein neues Unternehmen zu gründen war eine große Hilfe bei der Ansiedlung in dem neuen Land. Dank seiner Einnahmen bei Success Factory konnte Mohammad mehrere Büros eröffnen und andere Projekte in der Türkei starten. Er sagt:

„Jetzt habe ich ein Team auf der ganzen Welt und arbeite mit Menschen aus verschiedenen Sprachen, Kulturen und Religionen. Wir sind jedoch ein Team und ein Herz. Ich habe bei Konferenzen und Meetings viel von meinen Uplines und Mentoren gelernt, so dass ich mit Zuversicht sagen kann, dass ich ein guter Leader geworden bin. Dafür möchte ich Ahmad Rabaia und unseren großartigen Leadern Igor Alberts, Andreea Cimbala, Iulian Cimbala, Roald Mailly und Daniel Visser danken. Vielen Dank an das gesamte Success4All-Team! “

Und dies sind nur einige Zeugnisse aus dem Event von Success Factory in Istanbul. Alle Mitglieder des Adler-Teams fördern das Konzept der „Mentalität, um Träume zu verwirklichen“ unter dem Motto „Träume es, glaube es, arbeite an der Verwirklichung und erreiche es!“

 

No Comments

Leave a Comment

Your email address will not be published.